Veranstaltungen

Hier finden Sie die Veranstaltungen aus der Region innerhalb des nächsten Monats.
19.06.2020 - 29.08.2020 ab 18:00 Uhr
Grillabend Gasthof Pock

Beschreibung: Jeden Freitag ab Mitte Juni bis August!

Info: Gasthof Pock "Zur Puxamühle"
Hof bei Straden 34, 8345 Straden
03473 / 8260

Ort: Gasthof Pock "Zur Puxamühle"
Hof bei Straden 34, 8345 Straden

10.08.2020 ab 10:00 Uhr
Rundgang am Gemüsebauernhof Flucher-Plaschg-Wonisch

Info: Gemüsebauernhof Flucher-Plaschg-Wonisch
Christa Wonisch & Elfriede Flucher
8345 Straden, Hof bei Straden 71
03473 / 83 39
office@flucher-plaschg.at

Ort: Flucher-Plaschg-Wonisch
8345 Straden, Hof bei Straden 71

13.08.2020 ab 18:30 Uhr
Monatswallfahrt mit Lichterprozession

Info: Pfarrkirche Straden
8345 Straden 1
03473 / 8208
straden@graz-seckau.at
Kanzleistunden:
Montag und Donnerstag
8 - 12 Uhr und 14 - 18 Uhr

Ort: Pfarrkirche Straden

15.08.2020 ab 09:30 Uhr
Pfarrfest Straden

Beschreibung: Hochfest Mariä Aufnahme in den Himmel

Heilige Messe mit Ehrungen, mitgestaltet vom Chor der Pfarre
anschließend KEIN Frühschoppen

Info: Pfarrkirche Straden
8345 Straden 1
03473 / 8208
straden@graz-seckau.at
Kanzleistunden:
Montag und Donnerstag
8 - 12 Uhr und 14 - 18 Uhr

Ort: Pfarrkirche Straden

22.08.2020 ab 10:00 Uhr
Oldtimer- und Traktortreffen mit Bewerb

Beschreibung: Traktor & Oldtimertreffen mit Fahrzeugsegnung ung Geschicklichkeitsbewerb
Eintreffen / Empfang ab 10 Uhr
Fahrzeugsegnung 11:30 Uhr
Bewerb's Beginn 12 Uhr
Bewerbende 15 Uhr Siegerehrung 16 Uhr

Info: Traktorveteranenfreunde Region Straden
Trummer Gottfried
8345 Straden, Marktl 64
0664 / 88 79 61 81

Ort: Feuerwehrgelände Dirnbach

23.08.2020 ab 11:00 Uhr
Philharmonische Klänge "BEETHOVEN-MATINEE"

Beschreibung: "Wahre Kunst bleibt unvergänglich." Ludwig van Beethoven. Anlässlich seines 250. Geburtstages steht das Abschlusskonzert der Philharmonischen Klänge im Zeichen dieses großen Komponisten und Musikers.
Lud­wig van Beet­ho­ven gilt neben Joseph Haydn und Wolfgang Amadeus Mo­zart als Voll­ender der Wie­ner Klas­sik und Weg­be­rei­ter der Mu­sik der Ro­man­tik. U.a. wurde er mit sei­nen neun Sym­pho­ni­en zum Vor­bild zahlreicher später ge­bo­re­ner Kom­po­nis­ten und gilt als der Inbegriff der Klassischen Musik.
Es konzertieren: Albena Danailova (Violine), Tamás Varga (Violoncello) und Christoph Traxler (Klavier)

TERMIN: 23. August 2020, Beginn: 11 Uhr, Matinee
WERKE von Ludwig van Beethoven
MODERATION: Harald Haslmayr, Kunstuniversität Graz
KARTENPREISE: VVK: 36,-, AK: 39,-, Jugendl. bis 15 J. 18,-.
Restkarten noch erhältlich unter 0664 / 38 31 040
Künstlermenü: Saziani Stub'n, mehrgängiges Menü um € 46,-

Info: Verein kultur-land-leben
www.kultur-land-leben.at
office@kultur-land-leben.at
0664 / 383 10 40

Ort: Kulturhaus Straden

23.08.2020 ab 11:00 Uhr
Grillen der ÖVP Ortsgruppe Krusdorf

Ort: Sporhaus Krusdorf

27.08.2020 ab 20:00 Uhr
Frau Franzi "Beethoven - Da Wiggal van Ruamogga"

Beschreibung: KUNSTimWEINKELLER präsentiert:
frau franzi hat "BEETHOVEN - DA WIGGAL VAN RUAMOGGA"
Eine WeltUrAufFührung!
Jetzt, wo das Corona dem Beethoven so in sein Jubiläumsjahr hinein-gepfuscht hat, ist es der frau franzi ihre Pflicht, Licht und Wahrheit in den Biografie-dschungel vom Beethoven zu bringen. Der ist nämlich eine höchst vielschichtige Persönlichkeit und gibt was her, nicht nur musikmässig.
Und wer, wenn nicht die frau franzi, wäre besser für dieses Vorhaben geeignet.
Sie, die von A wie analytische Analyse bis Z wie Zwiebelschneiden alles über das Leben im Allgemeinen und die Liebe und ihre Dramatiken im Speziellen weiss. Und was die Liebe betrifft, die war gleich nach der Musik das Höchste fürn Beethoven!!!
„Die Liebe fordert alles und ganz mit Recht, so ist es mir mit dir, dir mit mir.“ (O-Ton)
Das hat der Wiggal höchstpersönlich geschrieben, weil der hat sogar eine „unsterbliche Geliebte“ gehabt.“
Es ist wie Powidl kochen. Frau franzi klaubt die schönsten, besten Früchte raus, würzt, mischt und rührt - lässt nix anbrennen und kocht ein. Wie immer stellt sie ein gschmackiges Extrakt her aus dem Beethoven-Biografie-Brei.
Gewohnt unschüchtern mit einer Portion Humor, macht sich die frau franzi ans Werk, um dem geschätzten Publikum die Vorder-, Hinter-, Ab- und Unter-Gründe hinter den Verwirrungen rund um den Beethoven-Wiggal näher zu durchleuchten.
SchauSpiel & Text: Marika REICHHOLD
„frau franzi ersetzt ein ganzes Burgtheater-Ensemble.“
"Soviel Spitzfindigkeit und Anekdoten erfrischend vermischt - haarscharf am Zeitgeist!"
"Wortwitzig und wortgewaltig, meisterhaft, mit literarischem Tiefgang!"

Info: KIWK
KUNSTimWEINKELLER
Helmut Hable
Wieden-Klausen 47
8345 Straden
0664 / 54 35 128
kontakt@helmuthable.com
www.kunstimweinkeller.at
Straden Aktiv
0676 / 62 53 606
www.straden-aktiv.com/home/festspiel/reinhard-ziegerhofer-group.html
office@straden-aktiv.com

Ort: Wieden-Klausen 47, 8345 Straden

02.09.2020 ab 19:00 Uhr
Vollmondwanderung

Beschreibung: Leichte Märsche mit einer Dauer von 1,5 bis 2 Stunden werden je nach Teilnhemerwünschen vor Ort geplant.
Das stimmungsvolle Mondlicht zum Vollmond trägt zur guten Stimmung bei. Die Wanderung ist für jeden geeignet, gutes, festes Schuhwerk und eine Taschenlampe sind von Vorteil.

Info: Pfeifenclub Lord Carl
Krusdorf 33, 8345 Straden

Ort: Pfeifenclubgelände

03.09.2020 ab 19:45 Uhr
Grad & Schräg 020 1. Viertel - "DONAUWELLENREITER - DELTA"

Beschreibung: DELTA - Das vierte Album mit Eigenkompositionen eines ungewöhnlichen Quartetts und die Österreichische Welt-Ur-Aufführungs-CD-Präsentation
Viel ist passiert seit der Veröffentlichung von ‚Euphoria’ Ende 2016 – zwei weitere Tonträger sind erschienen, 2017 das erfolgreiche, privat finanzierte Auftragswerk ‚Donauwellenreiter Play Gianmaria Testa’ und 2018 die Vinyl LP ‚Euphoria Live’ in der Studiokonzert-Reihe der renommierten Bauer Studios Ludwigsburg.
Ausverkaufte Konzerte, Reisen durch Deutschland, Italien, Frankreich, die Schweiz und Österreich sowie die intensive Zusammenarbeit mit internationalen Gastmusikern haben das Wiener Quartett weiter reifen und zusammenwachsen lassen.
Unterwegs und zuhause haben die zwischen den Stilen experimentier- und spielfreudigen Klangsurfer 12 neue Werke geschaffen, die einen noch kompakteren Quartettklang erstrahlen lassen. Miniaturen im Duo oder Trio stehen neben groß Exponiertem in voller Besetzung, rhythmische Verspieltheit neben Klarheit der Struktur. Delta, die 4, steht für die versöhnende Verbindung zwischen fliessendem Gewässer und offenem Meer, für das „ungewöhnliche Quartett“ (Albert Hosp, ORF, Radio Ö1) sowie für das vierte Album mit Eigenkompositionen des Ensembles.
"Zeitgemässe Crossover Sounds auf höchstem und eigenständigem Niveau" (Ravensburger Kulturpreis)
„Kammermusik, Minimalistisches, aber auch kraftvoll poppige Strukturen, die dennoch rein akustisch gefüllt werden, verbinden sich zu einem Gruppensound, dessen Originalität durch die Gesangsbeiträge von Geigerin Maria Craffonara (auf Ladinisch!) abgerundet wird.“ (Jazzthetik)
„Zwischen Unschuld und Theatralik, Schlichtheit und Opulenz, lässiger Eleganz und Klassik-Momenten beschreiten die Vier ihren Weg als kosmopolitische Botschafter in Sachen anspruchsvollem Hörerleben.“ (In.Musik.de)
Thom CASTANEDA [MX] – Piano
Maria CRAFFONARA [BZ] – Vocals, Violine
Jörg MIKULA [ST] – Drums
Lukas LAUERMANN [W] - Cello
4 Tage-Ticket: Euro 40,-- / 36,--* / 37,--**
Tages-Ticket: Euro 20,-- / 16,--* / 17,--**
*) für straden-aktive-Förderer 2019, CLUB-Ö1-, RB-CLUB- & spark7-Mitglieder, LAUT!Card- oder ACard-Inhaber, Jugendliche unter 18 Jahre, Studenten, Präsenzdiener und Schüler an der Abendkassa gegen Vorlage eines gültigen Ausweises oder gegen Einzahlung auf das RAIBA-Konto, AT17 3843 6000 0001 3672, RZSTAT2G436 oder auf das SPARKASSEN-Konto, AT92 2081 5077 0010 0204, STSPAT2GXXX. Einzahlschein = Eintrittskarte!
**) gegen Einzahlung auf das RAIBA-Konto, AT17 3843 6000 0001 3672, RZSTAT2G436 oder auf das SPARKASSEN-Konto, AT92 2081 5077 0010 0204, STSPAT2GXXX. Einzahlschein = Eintrittskarte!
***) Freier Eintritt mit dem KulturPASS von "Hunger auf Kunst und Kultur"!
Online-TICKET-RESERVIERUNG:
http://www.straden-aktiv.com/home/reservierung/
Hotline: 0676-6253606 | info@straden-aktiv.com

Info: Straden Aktiv
0676 / 91 10 200
info@straden-aktiv.com

Ort: Kulturhaus Straden

03.09.2020 - 06.09.2020 ab 19:45 Uhr
Grad & Schräg 020 - Eine Impertinent Schöne Feier der Inaktualität in 4/4

Beschreibung: 4 Tage-Ticket: Euro 40,-- / 36,--* / 37,--**
Tages-Ticket: Euro 20,-- / 16,--* / 17,--**
*) für straden-aktive-Förderer 2019, CLUB-Ö1-, RB-CLUB- & spark7-Mitglieder, LAUT!Card- oder ACard-Inhaber, Jugendliche unter 18 Jahre, Studenten, Präsenzdiener und Schüler an der Abendkassa gegen Vorlage eines gültigen Ausweises oder gegen Einzahlung auf das RAIBA-Konto, AT17 3843 6000 0001 3672, RZSTAT2G436 oder auf das SPARKASSEN-Konto, AT92 2081 5077 0010 0204, STSPAT2GXXX. Einzahlschein = Eintrittskarte!
**) gegen Einzahlung auf das RAIBA-Konto, AT17 3843 6000 0001 3672, RZSTAT2G436 oder auf das SPARKASSEN-Konto, AT92 2081 5077 0010 0204, STSPAT2GXXX. Einzahlschein = Eintrittskarte!
***) Freier Eintritt mit dem KulturPASS von "Hunger auf Kunst und Kultur"!
Online-TICKET-RESERVIERUNG:
http://www.straden-aktiv.com/home/reservierung/
Hotline: 0676-6253606 | info@straden-aktiv.com

Info: Straden Aktiv
0676 / 91 10 200
info@straden-aktiv.com

Ort: Kulturhaus Straden

04.09.2020 ab 18:00 Uhr
Sänger- und Musikantenstammtisch

Beschreibung: Alle herzlich eingeladen zum Singen, Spielen und zu einem geselligen Miteinander!

Info: Heuriger Rosenbergl
Familie Kirwasser
Sulzbach 40, 8345 Straden
03473 / 8322
www.rosenbergl.at

Ort: Heuriger Kirwasser
Sulzbach 40, 8345 Straden

04.09.2020 ab 19:45 Uhr
Grad & Schräg 020 2. Viertel - Blech-Bixn-Bänd "NIX NEIGS!"

Beschreibung: NIX NEIGS! [sprich: „nixnaix“] - Die längst fällige Frage auf die Antwort: „Wo ist hier ein Müllproblem?“ - Das unwiederuflich allerLETZTE...
Das Ensemble hat das Programm nach neuesten viralen Erkenntnissen überarbeitet, quasi coronisiert und musste schlussendlich aus musikwissenschaftlicher Sicht erkennen, dass sich „Dein neuer Freund“ im Corona-Wahn kongruent-identisch verhält, wie im Zustand einer Influenza-Virus-Iinfektion der Saison 1999/2000.
Zum Ensemble:
Paul KINDLER • Instrument: Silikat-Farben-Kübel-Bass • Stimme: garantiert coronaisiert
Kurt KAINRATH • Instrument: Doppel-Rotkrautdosen-Gitarre • Stimme: traditionsbewusst, grippal-viral infiziert
Markus PFEILER • Instrument: Installations-Rohrophone • Stimme: nicht gefährdet, weil ohne phon
Ewald HIRSCHMUGL • Instrument: Kübel und Schlafzimmeraccessoires jedweder Art • Stimme: geräuscharm, hell, trocken, garantiert immunisiert
Wolfgang SCHMIDBAUER • Instrument: Flach-Giesskannen-E-Gitarre • Stimme: ausgeborgt, virenerprobt, mundschutzbefreit
Zu den Instrumenten:
Situationsbedingt kann ein spontanes, unerwartetes Durchtauschen der Instrumente - aus nicht vorhersehbaren Gründen - durchaus und an und ab, erfolgen.
Zu allem Überfluss:
und überhaupt wünschen wir die Veranstaltung einen guten Verlauf!
4 Tage-Ticket: Euro 40,-- / 36,--* / 37,--**
Tages-Ticket: Euro 20,-- / 16,--* / 17,--**
*) für straden-aktive-Förderer 2019, CLUB-Ö1-, RB-CLUB- & spark7-Mitglieder, LAUT!Card- oder ACard-Inhaber, Jugendliche unter 18 Jahre, Studenten, Präsenzdiener und Schüler an der Abendkassa gegen Vorlage eines gültigen Ausweises oder gegen Einzahlung auf das RAIBA-Konto, AT17 3843 6000 0001 3672, RZSTAT2G436 oder auf das SPARKASSEN-Konto, AT92 2081 5077 0010 0204, STSPAT2GXXX. Einzahlschein = Eintrittskarte!
**) gegen Einzahlung auf das RAIBA-Konto, AT17 3843 6000 0001 3672, RZSTAT2G436 oder auf das SPARKASSEN-Konto, AT92 2081 5077 0010 0204, STSPAT2GXXX. Einzahlschein = Eintrittskarte!
***) Freier Eintritt mit dem KulturPASS von "Hunger auf Kunst und Kultur"!
Online-TICKET-RESERVIERUNG:
http://www.straden-aktiv.com/home/reservierung/
Hotline: 0676-6253606 | info@straden-aktiv.com

Info: Straden Aktiv
0676 / 91 10 200
info@straden-aktiv.com

Ort: Kulturhaus Straden

05.09.2020 ab 19:45 Uhr
Grad & Schräg 020 3. Viertel - Opas Diandl "VORWÄRTS IM KREIS"

Beschreibung: VORWÄRTS IM KREIS - NEUes von Opas Diandl
Seit über einem Jahrzehnt spielt, singt, jodelt und rockt sich das Südtiroler Quintett durch den deutschsprachigen Alpenbogen. Seine Musik entsteht zwischen alpenländischen Traditionen und den verschiedensten musikalischen Einflüssen der 5 Musiker. Von Barock bis Punkrock ist alles enthalten und wird ebenso abwechlungsreich auf die Bühne gebracht. Ob Festival oder Stadl, Kleinkunstbühne oder großer Konzertsaal, ob in Südtirol, Deutschland, Österreich oder der Schweiz – das Publikum war und ist sich stets einig: Opas Diandl sind ein Ereignis!
Auch im neuen Programm schmiegen sich Volksweisen an eigene Songs und alte Tänze an Kammermusik aus eigener Feder. Feiner Humor, große Gefühle und sehr viel Spielfreude geben der Gruppe dabei einen ganz eigenen Stil und Klang.
Opas Diandl - NEU - das sind jetzt:
Veronika EGGER - Geige, Viola da Gamba, Gesang
Matthias HÄRTEL - Kontrabass, Nyckelharpa, Geige, Gesang
Thomas LAMPRECHT - Gitarre, Gesang
Jan LANGER - Percussionen
Markus PRIETH - Raffele, Bratsche, Banjo, Gesang
4 Tage-Ticket: Euro 40,-- / 36,--* / 37,--**
Tages-Ticket: Euro 20,-- / 16,--* / 17,--**
*) für straden-aktive-Förderer 2019, CLUB-Ö1-, RB-CLUB- & spark7-Mitglieder, LAUT!Card- oder ACard-Inhaber, Jugendliche unter 18 Jahre, Studenten, Präsenzdiener und Schüler an der Abendkassa gegen Vorlage eines gültigen Ausweises oder gegen Einzahlung auf das RAIBA-Konto, AT17 3843 6000 0001 3672, RZSTAT2G436 oder auf das SPARKASSEN-Konto, AT92 2081 5077 0010 0204, STSPAT2GXXX. Einzahlschein = Eintrittskarte!
**) gegen Einzahlung auf das RAIBA-Konto, AT17 3843 6000 0001 3672, RZSTAT2G436 oder auf das SPARKASSEN-Konto, AT92 2081 5077 0010 0204, STSPAT2GXXX. Einzahlschein = Eintrittskarte!
***) Freier Eintritt mit dem KulturPASS von "Hunger auf Kunst und Kultur"!
Online-TICKET-RESERVIERUNG:
http://www.straden-aktiv.com/home/reservierung/
Hotline: 0676-6253606 | info@straden-aktiv.com

Info: Straden Aktiv
0676 / 91 10 200
info@straden-aktiv.com

Ort: Kulturhaus Straden

06.09.2020 ab 10:00 Uhr
25 Jahre Kinderfreunde Hof bei Straden

Info: Kinderfreunde Ortsgruppe Hof bei Straden
Obmann Flucher Franz
0664 / 50 23 288
aon.912272092@aon.at

Ort: SFZ Neusetz

06.09.2020 ab 10:45 Uhr
Grad & Schräg 020 4. Viertel - Agnes Palmisano Trio & Aliosha Biz "WEAN & SCHDEAM"

Beschreibung: WEAN & SCHDEAM - Eine musikalisch-philosophisch, augenzwinkernde Abhandlung über das Werden und Vergehen im Allgemeinen, sowie über Wien und seine Beziehung zum Tod im Speziellen: bisweilen nachdenklich, zumeist sehr vergnüglich und allemal unausweichlich.
Agnes Palmisano – im Trio steht für Kammermusik in kleiner Besetzung auf höchstem Niveau. Gesang begleitet vom so genannten „Packl“ – Kontragitarre und Akkordeon – hat sich in Wien über Jahrhunderte hinweg bewährt. Spielt dazu „Teufelsgeiger“ Aliosha Biz an der Violine, fühlt man sich im Himmel, wo die „Schrammeln“ spielen…
Agnes Palmisano liebt die Hintergründe, Untergründe und Abgründe der Wiener Musik – keine ihrer Facetten bleibt da unenthüllt: mit schlafwandlerischer Sicherheit singt sie quer durch alle Genres zwischen Wiener Liedern, Dudlern, Couplets, Kabarettchansons und klassischen Liedkompositionen. Manche Lieder sind über 200 Jahre alt und wirken doch zeitlos aktuell, andere hingegen sind neu und aus eigener Feder.
Ihre Stimme spielt dabei alle Farben und Facetten, in schwindelnden Höhen und finsteren Tiefen, berührt durch Schönheit wie durch Ausdruckskraft gleichermassen.
Vor allem aber belebt sie den „Wiener Dudler“ neu: Diese Mischung aus Jodler und Koloraturgesang war im 19. Jahrhundert in Wien hoch populär, einige seiner Interpretinnen genossen Diven-Status. Zur Jahrtausendwende galt er als vom Aussterben bedroht, seit 2011 ist er immaterielles Kulturerbe der UNESCO.
Agnes PALMISANO • Stimme
Andreas TEUFEL • Schrammel-Harmonika, Stimme
Daniel FUCHSBERGER • Kontragitarre, Stimme
Aliosha BIZ • Violine
4 Tage-Ticket: Euro 40,-- / 36,--* / 37,--**
Tages-Ticket: Euro 20,-- / 16,--* / 17,--**
*) für straden-aktive-Förderer 2019, CLUB-Ö1-, RB-CLUB- & spark7-Mitglieder, LAUT!Card- oder ACard-Inhaber, Jugendliche unter 18 Jahre, Studenten, Präsenzdiener und Schüler an der Abendkassa gegen Vorlage eines gültigen Ausweises oder gegen Einzahlung auf das RAIBA-Konto, AT17 3843 6000 0001 3672, RZSTAT2G436 oder auf das SPARKASSEN-Konto, AT92 2081 5077 0010 0204, STSPAT2GXXX. Einzahlschein = Eintrittskarte!
**) gegen Einzahlung auf das RAIBA-Konto, AT17 3843 6000 0001 3672, RZSTAT2G436 oder auf das SPARKASSEN-Konto, AT92 2081 5077 0010 0204, STSPAT2GXXX. Einzahlschein = Eintrittskarte!
***) Freier Eintritt mit dem KulturPASS von "Hunger auf Kunst und Kultur"!
Online-TICKET-RESERVIERUNG:
http://www.straden-aktiv.com/home/reservierung/
Hotline: 0676-6253606 | info@straden-aktiv.com
E-Mail: info@straden-aktiv.com

Info: Straden Aktiv
0676 / 91 10 200
info@straden-aktiv.com

Ort: Kulturhaus Straden

07.09.2020 ab 18:00 Uhr
DIE WIESE - Ein Paradies nebenan

Beschreibung: Regie: Jan Haft
Dokumentation. Deutschland. 2019. 90 Minuten.
Sie ist das Paradies nebenan - die Wiese. Nirgendwo ist es so bunt, so vielfältig und so schön, wie in einer blühenden Sommerwiese. Hunderte Arten von Vögeln, Heuschrecken, Zikaden und anderen Tieren leben zwischen den Gräsern und farbenprächtig blühenden Kräutern der Wiese. Das Zusammenspiel der Arten, die Abhängigkeit der Tiere und Pflanzen voneinander, macht die Blumenwiese zu einem Kosmos, in dem es unendlich viel zu entdecken gibt. Eine faszinierende Welt, in der ein Drittel unserer Pflanzen- und Tierarten zu Hause ist.
In nie gesehenen Bildern und mit grossem, technischen Aufwand gedreht, stellt die Dokumentation einige der schönsten, liebenswertesten und skurrilsten Bewohner unserer Wiese vor. Die Hauptdarsteller des Filmes sind junge Reh-Zwillinge, die ein Leben zwischen Waldrand und Wiese führen und den Zuschauer mitnehmen auf ihre Abenteuer. "Die Wiese – Ein Paradies nebenan“ führt die Zuschauer in eine Welt, die jeder zu kennen glaubt, und die doch voller Wunder und Überraschungen steckt.
aturverfilmung, Italien 2002, 108 Minuten
Nun ist Pinocchio 120 Jahre alt und die Geschichte um den Spielzeugmacher Gepetto und die hölzerne Marionette, die zum Leben erwacht und die sich nach zahlreichen Abenteuern in einen lebendigen Jungen verwandelt, wurde in zahlreichen Fernseh- und Kinoverfilmungen adaptiert. Doch das hat Roberto Benigni nicht davon abgehalten, das wohl ehrgeizigste Projekt seiner Karriere in Angriff zu nehmen.
Der bescheidene Spielzeugmacher Gepetto findet einen Holzscheit vor seiner Tür und schnitzt daraus eine Marionette. Darauf wünscht er sich, dass die Puppe lebendig wird und dieser Wunsch wird ihm von der Blauen Fee erfüllt. Ihre einzige Bedingung ist, dass Pinocchio seinen Wert durch ständige Ehrlichkeit beweisen muss, was der enthusiastischen Puppe, die stets in Schwierigkeiten gerät, nicht leicht fällt. Nach einer langen, turbulenten Reise, bei der Pinocchio in die Hände zweier korrupten Diebe fällt, in einen Esel verwandelt und von einem Hai verschluckt wird, wird Pinocchio endlich wieder mit seinem Vater vereint - um sich einer letzten Probe zu stellen, die zeigen soll, ob ertatsächlich das Herz eines echten Jungen besitzt.

Info: Marktgemeinde Straden, BücherReich im Mesnerhaus & straden aktiv
0680 / 20 33 857
filme@horizontale.at
www.horizontale.at

Weinhof Buschenschank Dörfl-Stub´n Monschein
Schwabau 21, 8345 Straden
wein-monschein@aon.at

Ort: Weinhof Monschein
8345 Straden, Schwabau 21

10.09.2020 ab 10:00 Uhr
Rundgang am Gemüsebauernhof Flucher-Plaschg-Wonisch

Info: Gemüsebauernhof Flucher-Plaschg-Wonisch
Christa Wonisch & Elfriede Flucher
8345 Straden, Hof bei Straden 71
03473 / 83 39
office@flucher-plaschg.at

Ort: Flucher-Plaschg-Wonisch
8345 Straden, Hof bei Straden 71

Marktgemeinde StradenVulkanland